SWK SCHOTTERWERK KIRCHEN GMBH & CO. KG

bilderleiste swk

VÖLLIG BODENSTÄNDIG

Der Steinbruch der SWK Schotterwerk Kirchen GmbH & Co. KG liegt im ehemaligen Ur-Donautal zwischen Kirchen und Schloss Mochental. An diesem Standort wird seit 1953 Kalkstein gewonnen.

Ausgehend von der Produktion von Straßenbaustoffen wurde entsprechend der hochwertigen anstehenden Rohstoffe, durch eine ständige Modernisierung und Erweiterung der Aufbereitungsanlagen das Produktionsprogramm erweitert. Schon sehr früh wurde eine eigenständige Produktionsanlage für Düngekalke erstellt. Die normgerechte Klassierung von Flussbausteinen wurde Mitte der 80er Jahre errichtet. Ein moderner Fuhrpark erlaubt die leistungsfähige Belieferung unserer Kunden.

Die Produkte für den Straßen-, Hoch-, Tief- und Wasserbau sowie für die Garten- und Landschaftsgestaltung werden vorwiegend regional abgesetzt. Die Verwendung der Kirchener Düngekalke reicht vom Bodensee und Allgäu bis auf die Schwäbische Alb. Die hochwertigen Industrieprodukte werden an Kunden in Europa geliefert.

 

Besuchen Sie uns am Tag des Geotops!

swk bodenstaendig

                     

                    steinzeit hat zukunft